Die nationalen Champions Frankreichs 2013 stehen fest

Während in Österreich die Züchter gespannt auf die Bundesfleischrinderschau 2013 vom 7.-8. September in Ried blicken, sind die Entscheidungen bei der ersten französischen Nationalschau (Concours National Adulte) bereits gefallen. Rund 350 “erwachsene” Charolais kämpften um die begehrten Titel Champion Junior (1-3 Jahre) und Champion Senior (über 3 Jahre) sowie den Grand Champion Titel. Der 29. August stand ganz im Zeichen der weiblichen Tiere, wobei sich BRESELINE (EARL Merceron) sowohl den Championne Senior und Grand Championne nennen darf. Der Titel Champion Junior ging an HELVETIE vom Betrieb GAEC Clame R.S.&Androit.

helvetiechampionne_junior

HELVETIE, Champion Junior (GAEC Clame R.S.&Androit

bresiliennegdechampionne

BRESELINE,Championne Senior und Grand Championne (EARL Merceron)

Am 30. August war dann der Tag der männlichen Tiere. Dabei holte sich der Champion Junior GRENADIER auch den Grand Champion Titel. Dieser ist ebenso im Besitz des Betriebs GAEC Micaud wie der Champion Senior FLASH BACKM.

grenadier_flashback

GRENADIER, Grand Champion und Champion Junior sowie FLASH BACKM, Champion Senior (GEAC Micaud)

Hier finden sie alle Ergebnislisten der Nationalschau von Frankreich:

Ergebnisse Championswahl

Ergebnisse der Sammlungen

Ergebnislisten Gruppen

Mit diesen Eindrücken freuen wir uns schon auf die Bundesfleischrinderschau in Ried, bedanken uns schon jetzt bei allen Ausstellern und wünschen viel Erfolg!!


Schreibe einen Kommentar