Fleischrinderschau Straubing – tolle Werbung für die Fleischrinderzucht

DSC_0801Am 17. und 18. August 2013 fand im Rahmen des Gäubodenfestes in Straubing die großeFleischrinderschau, organisiert von Charolais Bayern statt. Mit rund 1,2 Mio Besucher zählt dieses Volksfest zu einem der größten in Bayern.

DSC_0971

Oberbürgermeister Markus Pannemayr, Landwirtschaftsminister Helmut Brunner, Robert Allmannsberger und Miss Charolais Antonia Krenn bei der Übergabe der Siegerpreise an den Gesamtsieger Charolais PEPPO von Schweiger Bernhard (li), vorgeführt von Michael Allmannsberger

Wahrer Publikumsmagnet war natürlich auch die Ausstellung der Fleischrinder. Die präsentierten Tiere der Rassen Fleckvieh-Fleisch, Gelbvieh, Hereford und Rotes Höhenvieh wurden am ersten Tag in ihren Rassegruppen rangiert. Einen spanenden Richtwettbewerb mit insgesamt 9 Gruppenentscheidungen und je einer Gesamtsiegerwahl gab es für die Rassen Charolais und Galloway. Bei der Rasse Charolais ging der Gesamtsieg dabei an den knapp 6-jährigen Altstier PEPPO (V: Primeur) aus der Zucht von Schweiger Bernhard aus Wald. Der Gesamtreservesieg ging an die Kuh ROXANA (V: Ronaldo) vom Betrieb Allmannsberger Robert aus Fürstenzell.

DSC_0791

Die engagierten Jungzüchter mit den drei Erstplatzierten Jasmin Streng, Annika Tradt und Simon Mielke (vl mit Tieren) und den Preisrichtern

Tag zwei war der große Auftritt der Jungzüchter. 14 top motivierte und höchst engagierte bayrische Jungzüchter sorgten in den 3 Gruppen mit hervorragenden Vorführleistungen für einen sehr spannenden Wettbewerb. Jeweils die beiden Erstplatzierten kamen anschließend ins Finale, das an Spannung und Dramatik kaum zu überbieten war. Letztlich setzte sich Jasmin Streng knapp vor Annika Tradt und Simon Mielke durch.

Im Anschluss an das große Schaubild und den Züchtersammlungen führte der Bayern1-Moderator Martin Gruber durch den Nachmittag. Die Siegerehrung nahmen schließlich Bayerns Landwirtschaftsminister Helmut Brunner, der Oberbürgermeister der Stadt Straubing Markus Pannemayr, österreichs Miss Charolais Antonia Krenn mit dem 1. Vorsitzenden von Charolais Bayern und Leiter des Organisationsteams Robert Allmannsberger vor.

DSC_0974

Abschlußbild mit den Ehrgästen und den Siegern der Rassen Charolais und Galloway

Herzlicher Glückwunsch an das Organisationsteam von Charolais Bayern für die gelungene Schau und die hervorragende Werbung für die Fleischrinderzucht!

Zur Ergebnisliste Charolais

Weitere Fotos in der Fotogalerie (hier) und unter www.charolais-bayern.de. 

 

 


Schreibe einen Kommentar