Doppelsieg für die LFS Althofen beim Fleischrindertag in Traboch

Mit einer starken Kollektion präsentierte sich die Rasse Charolais beim diesjährigen Genostar Fleischrindertag. Rund 20 Züchter aus ganz Österreich stellten den mit Abstand größten Rasseblock und boten den unzähligen Besuchern aus dem In- und Ausland eine tolle Schau. Mit zwei Padirac-Nachkommen sicherte sich die LFS Althofen sowohl den Titel Champion männlich als auch Champion weiblich. Der Gesamtreservesieg bei den Stieren ging mit AARON (V: OkapiBB) an den jungen Charolaiszüchter Franz-Gabriel Hyden aus Passail. Zum Publikumschampion wurde OANA (V: BigBen CT) vom Betrieb Nachförg Regina aus Türnitz gewählt.

Die Gewinner der Verlosung bei der Wahl zum Publikumschampion:
150€ Ankaufsgutschein von Charolais Austria:
Kruschitzer Christoph
Streitgarn 12
8600 Bruck/Mur

Landwirt-Jahres-Abo:
Ringhofer Hannes
Aigen 29
2860 Kirchschlag

weitere Fotos folgen in Kürze!


Schreibe einen Kommentar