Neue Zuchtberaterin bei kärntnerrind

Cristina Trippold Bsc ist Kärntens neue Zuchtberaterin Quelle: Trippold/kärntnerrind

Cristina Trippold BSc ist Kärntens neue Zuchtberaterin
(Quelle: Trippold / kärntnerrind)

Bei Kärntnerrind hat Christina Trippold von Nadja Schuster die Agenden als Zuchtberaterin für Fleischrinder übernommen. Christina Trippold stammt aus dem Kärntner Lavanttal. Die Liebe zur Fleischrinderzucht wurde ihr schon von Kindesbeinen an am Limousinzuchtbetrieb ihrer Eltern mitgegeben. Das Engagement für die Fleischrinderzucht hat Christina Trippold durch die aktive Teilnahme an Jungzüchterwettbewerben bereits unter Beweis gestellt! Ihr fachliches Wissen holte sie sich beim Studium der Nutztierwissenschaften an der Universität für Bodenkultur in Wien. Wir wünschen alles Gute für die neuen Aufgaben und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

Den Kontakt finden Sie unter folgendem Link auf der Website von kärntnerrind!

DI Nadja Schuster ist nach mehrjähriger Tätigkeit als Zuchtberaterin seit September 2014 im Mutterschutz. Wir badanken uns für die gute Zusammenarbeit in den letzten Jahren und wünschen ihr alles Gute.


Schreibe einen Kommentar